aufgeBLOGt!

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Bilder
  Gästebuch
  Kontakt
 


www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from Aufklaerer. Make your own badge here.


http://myblog.de/aufklaerer

Gratis bloggen bei
myblog.de





Eigenvolition?

Ha! Ich lerne jetzt! Und um allen zu zeigen, wie ernst ich das meine, mache ich sogar meinen Rechner aus, so!

Klick f?r Gross
? ich

1.2.05 16:31


Das kommt davon...

...wenn man zu viel lernt.

Aufklaerer, 03.02.2005 21:34
ich habe so viele neue tolle fragen!

Aufklaerer, 03.02.2005 21:34
und ganz viele neue stimmen in meinem kopf

Aufklaerer, 03.02.2005 21:35
ich bin ja der meinung, jede gehirnzelle hat eine eigene pers?nlichkeit. und wenn man jetzt diese vorher "rumlungernde", aber "bewusste" gehirnzelle mit wissen f?llt, dann wird das bewusstsein der jeweiligen zelle in das gesamtbewusstein transferiert. deshalb sind auch alle genialen leute schizophren
3.2.05 21:42


Freude, gequantelte

Juhu, ein paar Minuten der Freude: Quantenmechanik ist bestanden! Zwar "nur" mit einer 3+, aber immerhin. Und jetzt genug der Freude, ich muss f?r Festk?rperphysik lernen...

Diese sieben Kristallsysteme werden weiter differenziert in 14 Bravais-Gitter. Zu jedem Kristallsystem gibt es ein primitives Gitter. Beim monoklinen gibt es au?erdem ein basiszentriertes, d.h. die Einheitszelle besitzt nicht nur Gitterpunkte an den Ecken, sondern auch im Zentrum der durch a und b aufgespannten Fl?che. Dieses Gitter ist also nicht primitiv. Beim orthorombischen gibt es ebenfalls ein basiszentriertes Gitter, sowie zus?tzlich ein raumzentriertes (oder innenzentriertes) und ein fl?chenzentriertes. Beim tetragonalen Gitter gibt es ein raumzentriertes und beim kubischen ein raumzentriertes und ein fl?chenzentriertes. Ein basiszentriertes oder raumzentriertes Gitter besitzen zwei Gitterpunkte pro Einheitszelle, ein fl?chenzentriertes Gitter vier.
10.2.05 13:32


Lernmethoden

Hmpf! Schon irgendwie nervend, wenn man lernen muss (ich betone, nicht will), aber immerzu von irgendwas abgelenkt wird. Zwischenzeitlich hatte ich schon ?berlegt, mich in einem leeren Kellerraum einzuschliessen, aber das w?rde nur dazu f?hren, dass mich meine bl?hende Phantasie (damn it!) in die Rolle des Grafen von Monte-Cristo dr?ngen w?rde. Hm, ich denke, ich werde mal in die Uni-Bibliothek gehen. Da ist zumindest kein Platz f?r Gedanken.
12.2.05 18:17


T?dliche Munition

Bei manchen (okay, das ist wohl untertrieben) Schlagzeilen muss ich mich doch ein wenig wundern. J?ngestes Beispiel: Unter anderem SPIEGEL ONLINE berichtet ?ber Krebs ausl?sende Wolfram-Geschosse als Ersatz f?r Uran-Munition.

Nichts f?r ungut und auch wenn ist jetzt wieder zynisch werde - ist Munition denn nicht daf?r da, den Feind zu eliminieren? Einerseits wird ?ber die Uran-Munition geschrieben, dass sie die "Panzerbesatzung bei lebendigem Leib ein?schern" soll, auf der anderen Seite wird sich ?ber die neuen Wolfram-Geschosse beschwert, denn f?r diese wurde bei Versuchen an Ratten eine "stark krebserregende Wirkung" festgestellt, als eine Verletzung, "wie sie Menschen erleiden k?nnen, wenn sie von Splittern eines solchen Projektils getroffen werden", simuliert wurde.


Ja hallo? Auf die Leute wird geschossen, um sie zu t?ten! Und als ob das an sich nicht schon krank genug w?re (bitte jetzt keine Kommentare ?ber die Notwendigkeit von Kriegen), beschwert man sich jetzt dar?ber, dass die Opfer einem erh?hten Krebsrisiko ausgesetzt werden? Irgendwie Paranoid. (Dass man "Nebenwirkungen" an den eigenen Leuten im Umgang mit der Munition verhindern will, ist nat?rlich verst?ndlich.)

Nun gut, einen positiven Aspekt hat die ganze Sache f?r mich dann doch, denn bei der ?berlegung f?r die ?berschrift T?dliche Munition habe ich ein sch?nes Fremdwort entdeckt. Da kann ich doch glatt meine Serie "W?rter, die ich mag" wieder aufleben lassen (und wie immer aus dem Duden klauen):

Ple|o|nas|mus, der; -, ...men (Rhet. ?berfl?ssige H?ufung sinngleicher od. sinn?hnlicher Ausdr?cke; z.B. wei?er Schimmel, Einzelindividuum)
16.2.05 23:33


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung